XU10 und XU12 im Großeinsatz

Leider keinen erfolgreichen aber dennoch einen lehrreichen Tag hatten gestern unsere Jüngsten.

Im ersten Minitunier der laufenden Saison in der Sporthalle der ATUS Gratkorn Scorpions sind wir mit einem u10 und einem u12 Team angetreten . Insgesamt hatten wir 3 Spiele pro Altersklasse. In der u10 spielten wir gegen Kapfenberg, Gratkorn und DBBC Graz. Bei der u12 sah es ähnlich aus jedoch trafen wir hier noch auf den UBSC Graz anstatt Gratkorn. Die Mädels haben in jedem Spiel brav gekämpft und man hat deutliche Fortschritte im Laufe des Tuniers erkennen können. Leider fallen wir immer wieder in “alte” Verhaltensmuster zurück und machen dadurch unnötige Fehler und zwingen uns selbst zu Ballverlusten. Deswegen erreichten wir diesmal leider, in der u10 als auch bei der u12, nur den letzten Platz. Wir wissen jedoch genau woran wir noch arbeiten müssen und sind uns sicher, dass wir alle viel Erfahrung von den heutigen Spielen mitnehmen konnten.

💚11:31🔴
(3:13;2:10;2:6;4:2)

Trotzdem sind wir mit voller Motivation in das darauffolgende XU12 Spiel gegen ATSE Graz gegangen. Leider mussten wir feststellen dass uns dann doch die Kraft fehlte und es sind zu viele einfache Fehler passiert. Zwar müssen wir noch an unserem Teamplay arbeiten aber trotzdem konnten wir durch ein paar schöne Pässe einige Körbe scoren.
Durch eine schwache Defense unsererseits konnte der Gegner aber zu viele leichte Punkte erzielen und so geht der verdiente Sieg an die Burschen und Mädls von ATSE Graz.
Trotz allem haben die Mädls gekämpft und wir können wir uns viel aus den Spielen mitnehmen um in Zukunft daran zu arbeiten!

Als einziges reines Mädchenteam haben wir gut abgeschnitten! ~ Krissy