WU15 mit Sieg und Niederlage in Čakovec

Unsere Wu15 hatte heute die fantastische Gelegenheit, ihr erstes Turnier der internationalen Turnierserie in der „League without Borders“ in Čakovec, Kroatien, zu bestreiten.

Im ersten Spiel begegneten wir dem körperlich sehr starken Team von ŽKK Istok, gegen das wir durch unsere engagierte Defense und unseren Teamzusammenhalt über drei Viertel gut mithalten konnten.

Einige Würfe aus der Distanz halfen uns in der Offense, wenn der Drive zum Korb durch die enge Defense im Zonenbereich zu schwer wurde und das gegnerische Team konnte sich so nie einen entspannten Polster erarbeiten und das Spiel verläuft bis ins letzte Viertel auf Augenhöhe.

Gegen ŽKK Radost nutzten wir, wie auch schon in der letzten Saison, unsere aggressive Defense, um eine Menge Steals in rasche Gegenangriffe und einfache Punkte zu verwandeln. Die großen Gegenspielerinnen wurden durch guten körperlichen Einsatz im Zaum gehalten und durch einen intensiven Zug zum Korb können wir immer wieder in der Set-Offense schöne Gelegenheiten kreieren.

Für das erste Turnier der Saison sind die Coaches im Allgemeinen recht zufrieden, doch nun gilt es, in den kommenden Trainings and der Screendefense und den Fastbreaklanes zu arbeiten.