U12 landet auf Platz 9

Unsere Jüngsten verlieren beim Miniturnier fünf anstrengende und körperbetonte Spiele leider deutlich, können aber am Spielfeld toll als Team agieren und alle neuen Spielerinnen schön ins Spiel einbauen!

Beim gestrigen XU12-Turnier des DBBC Graz haben unsere Mädchen trotz klaren Niederlagen, großen Kampfgeist bewiesen. Obwohl uns die meisten Teams körperlich und technisch überlegen waren, gab niemand auf und alle versuchten bis zum Schluss durchzuhalten und zu scoren. Selbst die erst vor kurzem zu uns gestoßenen Spielerinnnen legten eine super Leistung aufs Parkett und somit funktionierte das Team wunderbar als Einheit. Zwar müssen wir noch an der Schnelligkeit und Treffsicherheit arbeiten, aber es reicht für den hervorragenden 9. Platz.

Die Stimmen der beiden überaus zufriedenen Coaches:

“Unser Ziel für dieses Turnier war es, dass jede Spielerin Verantwortung am Spielfeld übernimmt, was allgemein gut funktioniert hat.”, so Coach Krissi Schwarzl

“DBBC put on another great turnier. Congratulations to 5 of our newest players for competing in their first turnier! The girls did very well and played so hard against tough opponents. We focused on passing ahead in transition and sprinting back on defense. They never gave up and fought until the game was over. I am proud of everyone’s hard work and positive attitude. They are getting better every day!” ,erzählt Coach Cierra voller Stolz.