Basket Duchess vs. UBI Graz

Beide Teams starten mit hoher Intensität in das erste Liga Spiel. Es wird schnell gespielt, offen Chancen erarbeitet aber leider erwischen die Duchess den Besseren Start und können mehr Möglichkeiten verwerten. Am Ende des ersten Viertel steht es 14:7 für die Gastgeberinnen.
Auch im zweiten Viertel geht es mit hoher Geschwindigkeit weiter, die Spielerinnen arbeiten gut in der Defense und erlauben den Duchess wenig zweite Chancen. Leider passieren einige unnötige Ballverluste die den Duchess einfache Punkte ermöglichen und zur Halbzeit Pause steht es 26:18 für die Duchess.
Im dritten Viertel kommt es zu einer kleinen Schrecksekunde, unser Kapitän Resa Schwarzinger macht einen unglücklichen Schritt und ihr Knie gibt kurz nach. Zum Glück hat sich Resa nicht Verletzt! Sie hat aber trotzdem aus Vorsichtsmaßnahme nicht mehr weiter gespielt. Am Ende des dritten Viertel stand es 46:33 für die Duchess.
Auch das vierte Viertel verlief wie die 3 vorher gegangenen, kleine Fehler und Unaufmerksamkeiten erlaubten es UBI nicht den Rückstand zu verringern und die Duchess in Bedrängnis zu bringen.
Fazit: Ein über große Strecken gut geführtes Spiel in dem kleine Fehler und nicht genutzte Chancen auf der Seite von UBI den Unterschied ausmachten. Gratulation an die Duchess, ihr Sieg im ersten Saison Spiel geht daher voll in Ordnung. UBI ist auf dem richtigen Weg und wir werden nächstes Wochenende hart daran Arbeiten uns gleich für die Niederlage zu revanchieren.