Niederlage gegen Vienna United in den WU19 ÖMS

🌎 75:64 💚
(19:19; 14:19; 22:19; 9:18)

Unsere U19 Mädls spielten am Sonntag Mittag gegen Vienna United ihre vorletzte ÖMS Partie im Grunddurchgang. Das erste Viertel verlief ausgeglichen. Die Grazerinnen scorten desöfteren durch schöne Aktionen, während die Wienerinnen ihre Punkte hauptsächlich durch Freiwürfe und würfe bei niedriger 24 Shotclock erarbeiteten. Viertelstand: 19:19
Im zweiten Viertel wollten wir defensiv einen Gang zulegen, was uns leider kaum gelang, und so konnten sich die Wienerinnen bis zur Halbzeitpause einen kleinen Vorsprung herausarbeiten. Stand 38:33 Jedoch kämpften wir uns angeführt von Nina Krisper und Josefine Meyer gleich zu Beginn des 3. Viertels wieder heran und konnten sogar mit einem 2 Punkte 57:55 Vorsprung in die Viertelpause gehen. Doch im Schlussviertel riss dann auch offensiv der Faden, Fehlpässe führten zu einfachen Fastbreakpunkten für die Gastgeber und Defensiv wurde schlecht kommuniziert. So gewann Vienna United das Spiel mit 75:64.