UBI unterliegt in den WU19ÖMS den Basket Flames

💚 60:71 🔥
(11:19; 14:21; 15:19; 20:12)

Ubi Graz musste sich zuhause den Basket Flames aus Wien mit 60:71 geschlagen geben.
Beide Teams waren nicht komplett und starteten recht vorsichtig in die Partie. Nach 6min war der Zwischenstand 5:7. In der zweiten Hälfte des 1. Viertels konnten sich die Gäste dann zum ersten Mal etwas absetzen.(11:19)

Das 2. Viertel verlief sehr ähnlich. Nachdem UBI am Anfang mit den Flames gut mithalten konnte, lies zum Ende wieder die Konzentration nach und die Wienerinnen konnten sich weiter absetzen. (Halbzeitstand 25:40)

Das dritte Viertel verlief wesentlich ausgeglichener als die 1. Halbzeit und die Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit leichtem Vorteil für die Gäste aus Wien. (40:59).

Im letzten Viertel konnten sich die Grazerinnen, durch einen nicht enden wollenden Kampfgeist, nochmal zurück ins Spiel kämpfen und den Rückstand nochmal einstellig machen. Diese letzte Aufholjagt kam aber zu spät und so musste sich UBI 60:71 geschlagen geben.

Die für Graz herbe Niederlage im Kampf um das WU19 Final 4 bringt die Basket Flames nun in eine gute Position sich den zweiten Platz in der Tabelle zu sichern.