Sieg in der WU19 Landesliga für UBI

🔴 36:82 💚
(10:21; 2:27; 9:20; 15:14)

Die U19 war gestern gegen den GAK im Kepler zu Gast. Nach einem verschlafenen Start, den die Gegner gekonnt ausnutzten und gleich 6:2 in Führung gingen, besonnten wir uns auf unsere Fähigkeiten und legten einen Schritt zu, sodass wir schon in der ersten Viertelpause mit 21:10 vorne lagen.

Im zweiten Viertel nutzten wir unsere physische Überlegenheit gut aus und konnten dadurch den Vorsprung stark ausbauen, auch ließen wir in diesem Abschnitt nur zwei Punkte zu. Halbzeitstand 12:48.

Ein ähnliches Bild ergab sich nach Seitenwechsel. Wir zeigten offensiv einige schöne Aktionen, jedoch musste leider Anja nach 5 Minuten mit einer Knöchelverletzung verletzt vom Feld. Daraufhin war klar, dass die verbliebenen 5 Spielerinnen durchspielen mussten.

Im letzten Viertel erhöhte sich das Tempo des Spiels, hektisch produzierten wir einige unnötige Turnover und gaben den Gegnern dadurch die Chance auf leichte Fastbreakpunkte. Alles in allem haben wir aber sehr solide gespielt und können sehr zufrieden mit dem gezeigten Kampfgeist der Mädls sein. Endstand: 36:82