Nichts zu holen für die U19 bei den Timberwolves

🐺 79:33 💚

(23:4; 21:6; 14:18; 21:5)

Nach dem man eine kurze 2:4 Führung, am Anfang des Spiels, hatte, musste unsere U19 eine herbe 79:33 Niederlage hinnehmen. Die Timberwolves konnten ihrer Favoritenrolle gerecht werden und zeigt die Fehler bei unserer noch jungen U19 auf. Speziell das Pressing der Gastgeberinnen machte uns das gesamte Spiel zu schaffen und forcierte viele Ballverluste. Dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel lag einerseits an den Eigenfehlern der Wienerinnen und andererseits an einem ansehnlichen 3. Viertel das mit 14:18 gewonnen werden konnte.

Coach Manu Güttler zum Spiel: “Wir wissen jetzt noch besser als zuvor woran wir noch arbeiten müssen.”