XU14-Sieg gegen die Burschen von Fürstenfeld!

💚48:36🐾

(12:8,12:8;14:8,10:12)

Für unsere U14 ging es heute weiter mit einem Heimspiel im XU14-Bewerb gegen die Burschen der Fürstenfeld-Panthers – eine Partie, die die jungen Grazerinnen mit 48:36 für sich entscheiden konnten. Generell regierte im Spiel die Unkonzentriertheit; so vergaß man ab und zu gar, welche Mannschaft denn gerade in Offense und welche in Defense war. Die Mädchen von UBI agierten jedoch vor allem in der Defense äußerst flink und durch eine sehr solide Verteidigung konnte man sich viele Steals erarbeiten, die man dann in schnellen Gegenangriffen immer wieder in einfache Körbe verwandeln konnte.

Leider war es den Jungspunden noch nicht möglich, sich gut auf das Boxout zu fokussieren; dies sollte rasch zu einer Angewohnheit nach jedem Wurf werden, bevor es dem Team irgendwann gegen erfahrenere GegnerInnen zum Verhängnis wird. Zu betonen ist hier, dass die Defense 1-on-1 wirklich hervorragend war, aber die Spielerinnen sich leider nicht mit einem Boxout zum und einem Defense-Rebound zum Schluss belohnten, sondern einige unnötige Offensivrebounds kassierten.

Leider hatten die Grazerinnen keine sehr gute Wurfausbeute, dennoch gelingt es ihnen, das Spiel über eine tolle Leistung in der Defense für sich zu entscheiden und so sicherten sie sich einen reinen Arbeitssieg über das Gastteam aus Fürstenfeld. Dies ist bereits der zweite Sieg gegen ein reines Burschenteam – ein toller Erfolg, bevor es am Donnerstag weitergeht gegen das XU14-Team aus Gratkorn!

#123team #boxooooout #fastbreakgamestrong #defenseonpoint #hustlehard #Focus #jaabergewonnen