UBI ist zu Gast bei den Duchess

Nach dem 91:40 Kantersieg gegen das neue Team in der AWBL DBB LZ OÖ Linz-Wels ist unsere Mannschaft am Sonntag, 14.10. zu Gast bei den BK Klosterneuburg Duchess. Was erwartet uns?

Wir treffen auf ein Team, das uns schon sehr gut bekannt ist. Ein Grund warum die Spiele gegen die Duchess für UBI immer ganz besonders sind ist, dass 3 Stammspielerinnen von Klosterneuburg (Nora Kampitsch, Johanna Maresch und Michaela Wildbacher) bevor sie die Arbeit und das Studium nach Wien brachte, ein wichtiger Bestandteil der UBI-Familie waren. Gerade diese 3 Steirerinnen scorten beim Saisonauftakt der Duchess die meisten Punkte (22, 16 und 14 Punkte) in ihren Reihen.

Außerdem ist man in der Saison 2017/2018 nicht weniger als 6 mal aufeinander getroffen, wobei UBI 4 Spiele für sich entscheiden konnte. Vor allem bei den Spielen um die Bronzemedaille ließ man den Gegnerinnen keine Chance.

Heuer sind die Karten neu gemischt. Sowohl die Duchess, als auch die Murstädterinnen haben sich verstärkt und in ihrem ersten Spiel der Saison beachtliche Leistungen gezeigt. Im Vorbereitungsturnier hatten die Grazerinnen knapp die Nase vorne (59:55), wir dürfen also auf ein Spiel auf Augenhöhe gespannt sein!

Starting Pointguard Ruth Gutjahr: „Klosterneuburg ist für uns kein unbekannter Gegner. Wir sind vertraut mit ihrer aggressiven Defense und ihrer dynamischen Offense. Am Wochenende gilt es, ihre Offense einzudämmen und ihr Pressing zu brechen. Wir haben im Training genau darauf den Fokus gelegt, am Wochenende müssen wir das nur noch umsetzen.“