Die AWBL-Saison geht los und UBI Graz erwartet erste Gäste!

Endlich ist es soweit: am 6. Oktober um 17:30 ist im Raiffeisen Sportpark Tip-Off für die neue AWBL-Saison und UBI hat für seine Fans ein paar schöne Überraschungen vorbereitet.

UBI empfängt mit DBB LZ Oberösterreich Linz-Wels einen Neueinsteiger in die AWBL. Wir freuen uns mit diesem Team auch eine ehemalige UBI-Spielerin in Graz zu begrüßen. Simone Schwarzinger hat über viele Jahre zunächst im Nachwuchs und später in der AWBL bei UBI als Pointguard gespielt. Einberufungen in U16, U18 und U20-Nationalteams zeugen von ihren spielerischen Qualitäten. Als Trainerin hat sie sich auch schon einen Namen gemacht. Diesen Sommer war sie als Coach im Staff des U18 Nationalteams. Das Studium führte Moni Schwarzinger nach Oberösterreich, wo sie nun nach 3 Jahren abseits der AWBL bei DBB LZ OÖ ihr Comeback feiert. Sie wird nun also als Guard mit der #20 bei den Gästen einlaufen: „Obwohl wir als Außenseiter nach Graz kommen, freue ich mich auf den Start in die Saison mit meinem neuen Team. Es ist etwas ganz Besonderes bei meinem Heimatverein zu Gast zu sein!“  Auch wir freuen uns, dass du deinen Weg zurück in die AWBL gefunden hast!

In den Reihen der noch jungen Gegnerinnen finden sich mit Lisa Ganhör und Bettina Kunz zwei weitere Jugendnationalteamspielerinnen, die in den letzten Jahren durch ihre guten Leistungen immer wieder auf sich aufmerksam machen konnten. Auf diese 3 Schlüsselspielerinnen wird UBI in der Verteidigung besonders aufpassen müssen, um den ersten Saisonsieg einfahren zu können.

Auch unsere Mannschaft kann es kaum erwarten in die neue Saison zu starten. In vielen Testspielen hat man gesehen, was noch verbessert werden muss und Coach Kuzma hat in den letzten Trainings an diesen Feinheiten gearbeitet. Unsere Kapitänin Annika Neumann ist zuversichtlich: „Wir hatten in den letzten Wochen die Möglichkeit gegen starke Gegner zu testen und konnten auch gute Ergebnisse einfahren. Das stimmt uns positiv und wir freuen uns schon sehr darauf auch im regulären Ligabetrieb Gas zu geben und zu zeigen, dass unsere intensiven Trainingseinheiten in den letzten Wochen Früchte tragen.“

 

Auch an den Medienauftritten wurde gefeilt und so können wir alle, die sich näher informieren wollen, einladen folgende Links zu nutzen:

 

AWBL —> Alles über die Liga und die anderen Teams

CEWL —> Alles über unsere internationalen Gegnerinnen aus Tschechien, der Slowakei und Deutschland

UBI Graz – homepage —> alle Details zu unseren Spielerinnen, dem Spielkalender und vielen News und Stories

UBI Graz | Facebook  —> alle Events als Vorankündigung und außerdem die schnellsten Kurzinfos nach den Spielen

Und natürlich findet ihr uns auch auf Instagram —> ubigraz