Regionalliga Revanche gegen DBBC

💚 67:58 🦋
(14:16; 24:10; 15:15; 16:17)

Das Regionalligateam startete am Mittwoch abends aufgrund der Auswärtsniederlage etwas nervös in das Spiel. Durch die hohe Freiwurftrefferquote konnte das Team des DBBC Graz das erste Viertel knapp mit +2 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel fand das Heimteam besser ins Spiel und konnte in der 16. Minute sogar einen 13:0 Run starten. So ging UBI mit einem Vorsprung von 11 Punkten in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel konnten die Spielerinnen des DBBC die Heimmannschaft durch ihre hohe Trefferquote aus der Distanz etwas ärgern, doch UBI konnte die Würfe gut verteidigen und hielt somit den Vorsprung aus dem zweiten Viertel. Im letzten Viertel starteten die UBI-Damen etwas verhalten, doch nach kurzer Zeit fanden sie wieder ins Spiel. Durch das sehr körperbetonte Spiel, sowohl der Heimmannschaft als auch der Auswärtsmannschaft, konnten die Gegnerinnen oft an die Freiwurflinie gehen und kamen so bis auf 8 Punkte ans Heimteam heran. Doch schlussendlich konnte UBI das Spiel mit 67:58 für sich entscheiden.

#ubicorns #siegistsieg #backontrack #1moretogo