Regionalligadamen holen 5. Sieg im 5. Spiel

 48:75 
(11:22; 18:15; 6:20; 13:18)

Zu Beginn der Semesterferien holte sich das Regionalligateam einen weiteren Sieg.
In der ersten Halbzeit war die Defense gegen die Damenmannschaft des Basketball Klub Mattersburg ROCKS sehr nachlässig beim Rebound und in der Offense konnte man die teilweise schön herausgespielten Chancen nicht nutzen.
In der zweiten Halbzeit konnte man sich öfter die Rebounds holen und es gab nur mehr ein paar Kommunikationsprobleme. In der Offense punktete man oft durch Fastbreaks und Chancen wurden besser verwertet.
So können die Spielerinnen weiter ungeschlagen die Ferien genießen.

Großes Kompliment an Rookie Josefine Meyer, die heute ihr erstes Spiel in einer Damenliga bestritt.