Hohe Auswärtsniederlage gegen die BK Duchess

77:47
(24:12, 14:10; 18:9, 21:16)

Unser Bundesligateam scheiterte leider heute im Spiel gegen die BK DUCHESS Klosterneuburg. Um 12.00 startete das Spiel im Happyland und zu Beginn sah es noch ganz in Ordnung aus. Leider konnten wir heute nicht mit unseren Gegnerinnen mithalten; in der Offense fehlten uns mögliche Lösungswege und in der Defense wurde man zu leicht geschlagen und auch die Rotation haute nicht recht hin. Leider fiel auch unsere Wurfausbeute sehr mager aus, so gerieten wir ins Straucheln und konnten uns bis zum Ende des Spieles nicht mehr fangen und verloren 77:47.
In den kommenden Trainings muss vor allem an der Defense und am Penetration gearbeitet werden. Die Mädls dürfen jedoch jetzt den freien Sonntagabend genießen, um morgen wieder frisch in eine neue Trainingswoche zu starten.
Nächsten Sonntag geht es weiter gegen das hochmotivierte Team aus Zvolen um 12:45 in der Unionhalle A(!). Wir freuen uns auf jede Menge Unterstützung!