U16 holt ersten Sieg in der Landesliga

 107:29 
(30:5; 33:12; 18:2; 26:10)

In der ersten Halbzeit kann die u16 vor allem zeigen, dass sie in den letzten Wochen hart an der Transition gearbeitet haben. Sie schalten schnell um, finden im Überzahlspiel die freie Spielerin und verwerten ihre Chancen hochprozentig.
In der zweiten Hälfte legen die Coaches viel Wert auf das Teamplay. Es dauert ein bisschen, bis die Mädels sich darauf einstellen können und haben anfangs Probleme sich freizulaufen und mit dem Spacing, sie finden jedoch von Minute zu Minute immer besser in ihre Aufgabe und es resultieren schöne Cuts und super Pässe zum Abschluss.
Alle Mädels konnten scoren und sie konnten ihren ersten Sieg in der Landesliga gegen Kapfenberg Bulls einfahren.