Regionalliga: UBI gewinnt Zuhause gegen Wolfsberg

Im vorletzten Spiel der Saison trafen die Mädels von UBI auf die Wolfsberg. Die UBI Regionalliga wurde diesmal von fünf U19 Spielerinnen unterstützt und sie brachten alle eine gute Leistung. UBI startete gut und schnell ins Spiel und legte gleich am Anfang einen 18:0 Run hin. Wolfsberg konnte mit einem 7:0 Run antworten und so stand es nach dem ersten Viertel 18:7.

Auch im zweiten Viertel konnte UBI das Tempo hoch halten und mit guter Defense immer wieder den Ball erobern und zu leichten schnellen punkten in der Offens kommen. Zur Halbzeit stand es 45:25 für die Mädel von UBI.

Auch in der zweiten Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild, die UBI Mädels verteidigten gut und ließen nur wenig freie Würfe offen. Im Angriff spielten sie munter weiter, bewegten den Ball gut und kamen so immer wieder zu einfachen Punkten und sie zeigten auch schönes Team Play. Am Ende gewannen die UBI Mädels mit 87:55 und bleiben weiterhin ungeschlagen in der Regionalliga. Bei UBI konnten alle Spielerinnen am Scoreboard anschreiben.

Scorer:

UBI: Neumann C. 25, Janisch 12, Bischof und Tschandl T. je 11, Seigner und Reiner je 6, Bröskamp, Maier, Neumann V. und Schlagenhaufen je 4

Wolfsberg: Jakupovic Samra 18, Stocker 12 und Jakupovic Sara 8